Yoga

Nur in einem ruhigen Teich spiegelt sich das Licht der Sterne

Über Uns

Yoga ist eine ganzheitliche Übungsmethode, die Körper, Geist und Seele in Einklang bringt. Die Wurzeln des Yoga liegen in Indien.

Elke Schweer beschreibt ihre Stunden folgendermaßen:

Hatha Yoga
Ha bedeutet Sonne, Kraft, wärmend
Tha bedeutet Mond, Stille, kühlend

Hatha ist wie Tag und Nacht, wie Yin und Yan, wie schwarz und weiß.
Hatha ist kraftvoll, energetisch und ruhig entspannend.

Hatha Yoga ist eine ausgeglichene Mischung aus Vor- und Rückbeugen, Umkehrhaltungen und Drehungen (Twist) und Gleichgewichtsübungen, die deine Beweglichkeit, Vitalität und Kraft stärken. Außerdem werden beim Hatha Yoga die inneren Organe gut durchblutet und das gesamte Verdauungs­system wird aktiviert und angeregt, so dass der Körper entgiften kann.

Atemübungen (Pranayama), Meditation und Tiefenentspannung ermöglichen uns ein tiefes Loslassen um neue Energie und Gelassenheit zu schöpfen.

Ob am Morgen, um entspannt in den Tag zu fließen,
oder am Abend, um den Alltag hinter sich zu lassen,
Yoga bringt Dich zu jeder Zeit ins Hier und Jetzt, in deine innere Mitte.

Lilit Müller beschreibt ihre Stunden folgendermaßen:

Einfach Yoga
Die langsam ausgeführten, entspannten und abwechselnden Yoga-Haltungen, die Asanas, koordiniert mit der Atmung sowie die Achtsamkeit für den Augenblick sind die Hauptbestandteile der Stunde.
Ebenfalls bringe ich Dir weitere hilfreiche Grundtechniken bei, wie die verschiedenen Pranayamas, die Mudras, die Badhas, die Shatkarma, die Surya Namaskara und die Mantras.
Beendet wird die Stunde mit Tiefenentspannung, Yoga Nidra.

Zunehmend lernst Du, Deinen Körper, Deine Gedanken und Emotionen neu wahrzunehmen und entwickelst ein anderes Bewusstsein und eine andere Intelligenz.

Ich zeige Dir “Wie” – Wie weit Du dabei gehen magst, entscheidest Du.

Bitte Decke, bequeme Kleidung und (festes) Kissen mitbringen!

Trainingszeiten

Hatha Yoga

Freitag 09:30 – 10:45 | Halle E | Elke Schweer

Yoga

Montag 09:00 – 10:30 | Halle E | Lilit Müller 

Donnerstag 19:00 – 20:30 | Halle E | Lilith Müller