Neuigkeiten aus dem Vereinsleben

Bitte auf "Weiterlesen" nach dem Titel klicken, um zum Bericht zu springen.

Themen dieser Seite:

  • ETV auf Baltrum vom 24. bis 26.05.2018
    weiterlesen
  • Karnevalsfeier der Kinderturn-Gruppen von Inka Gerrietzen und Marina Reinders am 13.02.2018
    weiterlesen
  • Übungsleiter- und Helfer-Essen
    weiterlesen
  • Bilder der Karnevalsfeier vom Eltern-Kind-Turnen bei Erika Bastan
    weiterlesen
  • Emder Turnverein rüstete auf moderne Beleuchtung um
    weiterlesen
  • Neujahrsempfang 2018
    weiterlesen

ETV auf Baltrum vom 24. bis 26.05.2018

Foto: ETV Turner auf dem Weg nach Baltrum, Mai 2018

Vom 24. Mai bis zum 26. Mai fuhren 19 Turnerinnen und Turner des Emder Turnvereins unter der Leitung von Waltraut Janssen für ein Wochenende in das Baltrumer Heim des Niedersächsischen Turnerbundes.

Bei traumhaften Sommerwetter gab es viel Bewegung, Spaß und die Möglichkeit, sich näher kennenzulernen.

Foto: ETV Turner auf dem Weg nach Baltrum, Mai 2018

(Bilder und Text von Anika Kowalski)
zum Seitenanfang

Karnevalsfeier der Kinderturn-Gruppen von Inka Gerrietzen und Marina Reinders am 13.02.2018

Foto: Karnevalsfeier Kinderturn-Gruppen von Inka Gerrietzen und Marina Reinders am 13.02.2018

Am 13.02.2018 um 15 Uhr haben die starken Superhelden und märchenhaften Prinzessinnen die Bronshalle des Emder Turnvereins erobert und mit Spaß und Freude gefüllt.

Foto: Karnevalsfeier Kinderturn-Gruppen von Inka Gerrietzen und Marina Reinders am 13.02.2018

Foto: Karnevalsfeier Kinderturn-Gruppen von Inka Gerrietzen und Marina Reinders am 13.02.2018

Es war eine besondere Turn-Karneval-Stunde der zwei Kinderturngruppen von Inka Gerrietzen und Marina Reinders. Die kleinen "Zauberwesen" sind auf Berge geklettert und durch Tunnel gehuscht, über Wackelbrücken balanciert und haben zu zweit einen Luftballon Tanz getanzt.

Am Ende wurden alle Kostüme auf dem Laufsteg präsentiert und bewundert!

Foto: Karnevalsfeier Kinderturn-Gruppen von Inka Gerrietzen und Marina Reinders am 13.02.2018: alle Kinder am Laufsteg

(Bilder und Text von Inka Gerrietzen und Marina Reinders)
zum Seitenanfang

Bilder der Karnevalsfeier vom Eltern-Kind-Turnen bei Erika Bastan
weiterlesen

Übungsleiter- und Helfer-Essen

Foto: Übungsleiter- und Helfer-Essen im Kleinen Saal der Bronshalle am 09.02.2018

Am 09.02.2018 hat unser Vorstand alle aktiven Übungsleiter und Helfer des ETVs zu einem Essen im Kleinen Saal eingeladen, denn dieser Personenkreis ist die Stütze des Vereins.

Foto: Übungsleiter- und Helfer-Essen im Kleinen Saal der Bronshalle am 09.02.2018

Ungefähr 40 Personen sind zu diesem geselligen Abend gekommen. Leider gab es viele kurzfristige Absagen aus gesundheitlichen Gründen.

Foto: Übungsleiter- und Helfer-Essen im Kleinen Saal der Bronshalle am 09.02.2018

Eine besonderes Highlight war der Besuch von Madam Monique. Sie zeigte mit Unterstützung von "freiwilligen" Personen aus dem Publikum ihre lebendigen Bilder.

Foto: Übungsleiter- und Helfer-Essen im Kleinen Saal der Bronshalle am 09.02.2018

(Bilder und Text von Annette Karwath)
zum Seitenanfang

Karnevalsfeier vom Eltern-Kind-Turnen bei Erika Bastan

Foto: Karnevalsfeier vom Eltern-Kind-Turnen bei Erika Bastan am 08.02.2018

Die Eltern-Kind-Gruppen von Erika Bastand feierten Karneval in der Bronshalle. In bunten Kostümen wurde geturnt, gespielt und gelacht.

Foto: Karnevalsfeier vom Eltern-Kind-Turnen bei Erika Bastan am 08.02.2018
Foto: Karnevalsfeier vom Eltern-Kind-Turnen bei Erika Bastan am 08.02.2018 Foto: Karnevalsfeier vom Eltern-Kind-Turnen bei Erika Bastan am 08.02.2018
Foto: Karnevalsfeier vom Eltern-Kind-Turnen bei Erika Bastan am 08.02.2018

Foto: Karnevalsfeier vom Eltern-Kind-Turnen bei Erika Bastan am 08.02.2018

(Bilder von Erika Bastan)
zum Seitenanfang

Emder Turnverein rüstete auf moderne Beleuchtung um

Foto: Die Beleuchtung der Halle A/B der Bronshalle wurde im Herbst 2017 auf Energie einsparende LED Beleuchtung umgerüstet. Diese Aktion konnte Dank Spenden durchgeführt werden.

Unser Verein beendete das erste Teilobjekt zur Umrüstung der vereinseigenen Turnhalle (Bronshalle) auf Energie einsparende LED Beleuchtung.

Dank der finanziellen Unterstützung der Stadtwerke Emden in Höhe von 1.000,- € sowie des Stadtportbundes Emden konnten nunmehr zwei Hallenteile auf LED-Beleuchtung umgerüstet werden. Die Energieeinsparungen wurden auf 41% berechnet, was über die geschätzte Lebensdauer der Leuchtmittel (ca. 20 Jahre) eine CO²-Reduzierung von ca. 25,38 t bedeutet.

Noch einschneidender war die Umrüstung des großen Hallenteiles (Halle A und B) der Bronshalle, die am 06.10.2017 beendet werden konnte. Dieser Wechsel in der Haupthalle von HQI-Leuchtmittel auf LED-Leuchten konnte mit finanzieller Unterstützung des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Renovierung sowie des Landessportbundes Niedersachsen realisiert werden. Der ETV erhofft sich durch diese Umrüstung eine CO²-Einsparung von 144 t innerhalb der nächsten 20 Jahre, was einer Stromverbrauchsreduktion von 73% entspricht.

Die neue Licht-Sensor gesteuerte Anlage ist technisch auf dem zurzeit neusten Stand und bietet die Möglichkeit, die Leistung von 100% auf 60% und 30% zu dimmen, wobei die für verschiedene Sportarten erforderliche Helligkeit gewährleistet werden kann.

Der Emder Turnverein von 1861 bedankt sich
bei allen beteiligten Institutionen.

(Bild und Text von Rainer Spiewack)
zum Seitenanfang

Neujahrsempfang am 20.01.2018

Foto: ETV-Neujahrsempfang 2018 im Emder Turnverein: der Kleine Saal oben in der Bronshalle war gut besucht
Foto: ETV-Neujahrsempfang 2018 im Emder Turnverein: Begrüßung im Kleinen Saal mit einem Glas Sekt oder Saft

Im Kleinen Saal der Bronshalle fand am Samstag, den 20.01.2018, der Neujahrsempfang unseres Turnvereins statt. Rund 80 Mitglieder waren der Einladung des Vorstands gefolgt und stießen mit einem Glas Sekt oder Saft auf das neue Jahr an.

Foto: ETV-Neujahrsempfang 2018 im Emder Turnverein: Daniel Schipper, erster Vorsitzender, begrüßt die Gäste und Miglieder

Der erste Vorsitzende, Daniel Schipper, begrüßte als spezielle Gäste Andrea Risius (Bürgermeisterin der Stadt Emden), Hans-Jürgen Wehmhörner (Vorsitzender des Stadtsportbundes Emden), Rainer Spiewack (Vorsitzender des Turnkreises Emden) und Bernhard Gössling (Ehrenvorsitzender des Turnkreises Emden). Von der früheren ersten Vorsitzenden, Hiltraud Brons, die leider verhindert war, richtete Daniel Schipper Grüße aus.

Foto: ETV-Neujahrsempfang 2018 im Emder Turnverein: Stefan Schmidt im Gespräch mit Andrea Risius (Bürgermeisterin der Stadt Emden) und Hans-Jürgen Wehmhörner (Vorsitzender des Stadtsportbundes Emden)

In seinem Rückblick auf das vergangene Jahr hob er das gelungene Sommerfest und die diversen Lehrgänge des Turnkreises Emden, die im ETV stattgefunden haben, hervor. Auch die Kooperation mit der Hochschule Emden-Leer, die vor einem Jahr unterzeichnet wurde, läuft sehr gut.

Daniel Schipper bezog sich auf einen Artikel von Jörg-Volker Kahle, in dem dieser beschrieben hat, dass inzwischen in diversen Emder Vereinen ein Generationswechsel in den Vorständen stattgefunden hat; dazu gehört u.a. Blau-Weiss Borssum, SV Amisia Stern und der ETV. Leider ist immer noch mehr als ein Posten im ETV-Vorstand vakant. Die vakanten Posten würde man gern besetzt sehen, denn das Motto "viele Hände - schnelles Ende" sollte auch im ETV umgesetzt werden. Daniel Schipper gab zu bedenken, dass ein vollständiger ETV-Vorstand elf Posten vorsieht und ein so großer Vorstand in der heutigen Zeit nicht mehr angebracht sei.

Foto: ETV-Neujahrsempfang 2018 im Emder Turnverein: Daniel Schipper, erster Vorsitzender, und geehrte langjährige Miglieder des ETV

Im Rahmen des Neujahrsempfangs wurden viele langjährige Mitglieder und erfolgreiche Kinder und Jugendliche geehrt, von denen viele selbst ihre Urkunde in Empfang nahmen.

Foto: ETV-Neujahrsempfang 2018 im Emder Turnverein: die kleinen Cheerleader der ETV-Dragon zeigen ihr Können

Nach der Ehrung der langjährigen Mitglieder zeigten die Cheerleader-Gruppen "ETV Dragons" ihr Können mit vielen Pyramiden und Tanzsequenzen. Die Ballett-Gruppe, die bei der diesjährigen Ostfriesischen Turnshow auftreten wird, zeigte einen Tanz nach der Ehrung der erfolgreichen Kinder und Jugendlichen.

Foto: ETV-Neujahrsempfang 2018 im Emder Turnverein: Kinder und Jugendliche, die für ihre sportlichen Erfolge geehrt wurden

Zum Abschluss dankte Daniel Schipper den Helferinnen, die zum Gelingen des Neujahrsempfangs beigetragen haben.

Foto: ETV-Neujahrsempfang 2018 im Emder Turnverein: die Ballett-Gruppe zeigte ihren Tanz, den sie bei der ostfriesischen Turnshow (OTS) aufführen wird

Nach den Aufführungen hatten die Mitglieder noch die Gelegenheit bei Kaffee und Häppchen das vergangene Jahr in privaten Gesprächen Revue passieren zu lassen.

Ehrungen der Jubilare im ETV

20 Jahre Mitgliedschaft

  • Heidrun Becker
  • Gerti Boer
  • Elisabeth Brucke
  • Kai Bussmann
  • Viktor Gut
  • Heinz Wilko Jürgens
  • Reiner Schmidt
  • Ingrid Wigchers
  • Karl-Heinz Willems

30 Jahre Mitgliedschaft

  • Tammo Feldkamp
  • Wilhelm Franke
  • Carsten Grotebrune
  • Rita Heiken
  • Renate Smit
  • Henning Tienken
  • Agnes de Vries

40 Jahre Mitgliedschaft

  • Gerda Davids
  • Karin Denschlag
  • Doris Gerhard
  • Edzard Gerhard
  • Kanchan Mapxencar
  • Annerose Raveling
  • Magret Schickscheit
  • Werner Schickscheit

50 Jahre Mitgliedschaft

  • Dr. Peter Baumann

65 Jahre Mitgliedschaft

  • Karin Andersson
  • Ingeborg Glasbasnia
Foto: ETV-Neujahrsempfang 2018 im Emder Turnverein: die Cheerleader ETV-Dragons zeigten viele Pyramiden und Tanzsequenzen

Ehrung der erfolgreichen Sportjugend

Turnen

  • Mika Reck
  • Sebastian Willms
  • Anna Büttner
  • Julina Reck
  • Isa Klaassen
  • Dora Freede
  • Amelie Weinschenk
  • Paula Frede
  • Okka Barghoorn
  • Lukas Wiesner
  • Nils Reck
  • Anna Cramer
  • Anna Blezki
  • Lina Mennen
  • Enna Klaassen
  • Sabrina Neubert
  • Kai Dobberkau
  • Lea Büscher
  • Kea Klaassen

Fechten (Säbel)

  • Marlon Bleeker
  • Nils Lange
  • Melvin Brand
Foto: ETV-Neujahrsempfang 2018 im Emder Turnverein: beide Gruppen  Cheerleader ETV-Dragons verabschieden sich vom Publikum

(Bilder und Text von Annette Karwath)
zum Seitenanfang

Für Vereinsleben in 2016 [hier klicken]

zum Seitenanfang

Wenn Sie Berichte haben, senden Sie bitte per E-Mail an unser Büro. Klicken Sie einfach auf die E-Mail-Adresse im unteren Bereich.