Vereinsleben in 2015

Hinweis: Durch Anklicken des Themas kann man zum Bericht springen.

Themen dieser Seite:

Weihnachtsfeier mit Sylvia

Bild: Weihnachtsfeier mit Sylvia im Feuerschiff im Dezember 2015

Zur Einstimmung auf das bevorstehende Weihnachtsfest trafen sich die Damen der Fitnessgymnastik mit ihrer Übungsleiterin Sylvia Sirigu auf dem Weihnachtsmarkt zum Glühwein. Danach ging es auf das Feuerschiff Amrumbank. Gegessen wurde oben auf der Brücke. Von dort hatte man einen tollen Blick auf den weihnachtlich beleuchteten Stadtgarten.

(Bild und Text von Sylvia Sirigu)
zum Seitenanfang

Weihnachtsfeiern der Senioren im ETV im Dezember 2015

Wie in jedem Jahr trafen sich die Senioren des Emder Turnvereins mit ihren Angehörigen im kleinen Saal der Bronshalle zur Weihnachtsfeier.

Einen Tag später kam ebenfalls Übungsleiterin Irmgard Bruns mit ihren Damen- bzw. Herren-Gymnastik-Gruppen zur Adventsfeier zusammen.

Auf beiden Veranstaltungen wurden gemütlich bei Tee/Kaffee und Kuchen fleißig Weihnachtslieder gesungen. Aenne Kampen und Folmar Groenhagen begleiteten am Nachmittag bzw. Abend mit Akkordeon bzw. Mundharmonika den Gesang. Waltraut Janssen, Ilse Juncker, Sabine Schleicher, Hanna Fiedler und Elfriede ter Vehn lasen lustige Weihnachtsgeschichten vor.

(Text von Adelbert ter Vehn)
zum Seitenanfang

Treffen in der Johannes a Lasco-Bibliothek am 18.12.2015

Zweimal im Jahr treffen sich die Frauen verschiedener Emder Sportvereine, die vor längerer Zeit ihr Gymnastikabzeichen der Stufen I und II des Deutschen Turnerbundes/Turnkreis Emden absolviert haben.

Bild: Luther-Bibeln in der Johannes a Lasco-Bibliothek, Emden am 18.12.2015

Diesmal traf man sich vor dem Eingang der Schweizer Kirche. Anschließend wurde eine zweistündige Besichtigung der Johannes a Lasco-Bibliothek unternommen. Zur Zeit werden dort die Originalbibeln von Martin Luther ausgestellt.

Zu einem Glühweinumtrunk ging es dann zum hiesigen Weihnachtsmarkt und weiter zu einem leckeren Abendessen in das Restaurant "il Gusto". Helga Janßen vom ETV hatte dieses Treffen wieder hervorragend organisiert.

Bild: Trägerinnen des Gymnastikabzeichen besuchten die Johannes a Lasco-Bibliothek, Emden am 18.12.2015

Teilgenommen haben Elfriede Albers, Enka Bergmann, Irmgard Bruns, Ulrike Decknatel, Gudrun Dirksen-Frerichs, Elfriede Glaser, Doris van Grieken, Rita Heiken, Brigitte Janßen, Helga Janßen, Elisabeth Jaspers, Antje Oltmanns, Hanne Porsch, Wilma Simmering, Henni Theessen, Elfriede ter Vehn, und Annemarie Wiechmann.

(Bild und Text von Adelbert ter Vehn)
zum Seitenanfang

Senioren-Nachmittag des Turnkreis Emden

Bild: Senioren-Nachmittag des Turnkreises Emden am 06.10.2015

Der Turnkreis Emden (Waltraut Janssen - Fachwartin für Ältere) des Niedersächsischen Turnerbundes (NTB) hatte zu einem gemütlichen Senioren-Nachmittag mit 125 Personen bei Kaffee, Tee und Kuchen in den Faldernpoort Emden eingeladen.

Vertreten waren die Emder Sportvereine FT 03, Frisia, Rot-Weiß, Emder Turnverein, SV Larrelt/Twixlum und GSG, letzere als Ausrichter der Feier.

Bild: Senioren-Nachmittag des Turnkreises Emden am 06.10.2015

Es wurden u.a. lustige Döntjes vorgelesen, Sketche vorgeführt und diverse Lieder gesungen, die von Aenne Kampen mit ihrem Akkordeon begleitet wurden, sodass die Stunden wie im Fluge vergingen.

(Bild und Text von Adelbert ter Vehn)
zum Seitenanfang

Radtour und Grillen bei Cassi in Rorichum am 28.08.2015

Bild: Radtour zum Grillen bei Cassi am 28.08.2015

Am letzten Wochenende der diesjährigen Sommerferien unternahmen die Damen- bzw. Herrengymnastik-Gruppen von Übungsleiterin Irmgard Bruns des ETV bei herrlichem Spätsommerwetter eine Fahrradtour durch Ostfrieslands Meeden und entlang des Ems-Seitenkanals in Richtung Oldersum.

Bild: Radtour zum Grillen bei Cassi am 28.08.2015

Weiter ging es nach Rorichum; hier kehrte die ca. 40köpfige Gruppe im Biergarten der Gaststätte 'Bei Cassi' zum Grillen ein.

Bild: Radtour zum Grillen bei Cassi am 28.08.2015

Elfriede ter Vehn und Sabine Schleicher lasen wieder lustige Geschichten vor.

Bild: Radtour zum Grillen bei Cassi am 28.08.2015

Auf dem Heimweg waren sich alle einig, dass es ein wunderschöner Ausflug und Nachmittag war.

Bild: Radtour zum Grillen bei Cassi am 28.08.2015

Alles organisiert hatten auch diesmal die beiden ETVer Elenore und Hermann Davids, die unterwegs auch für die mitgebrachten Getränke und Köstlichkeiten gesorgt hatten und mit Musik die kleine Truppe unterhielten.

Bild: Radtour zum Grillen bei Cassi am 28.08.2015

(Bild und Text von Adelbert ter Vehn)
zum Seitenanfang

AirTrack steht dem ETV seit dem 22.07.2015 zur Verfügung

Erstes Ausprobieren fand vor den Sommerferien statt

Probetraining auf der AirTrack der OTS am 22.07.2015

Bereits beim Landesturnfest in Osnabrück 2012 waren unsere jungen Turnerinnen ganz begeistert von diesen Bahnen und so war der AirTrack-Stand mit der Möglichkeit zum Ausprobieren immer der ideale Treffpunkt.

Was ist ein AirTrack?
Der Hersteller beschreibt diese Bahn folgendermaßen: "Ein AirTrack ist ein großes Luftkissen und hat auf den ersten Blick Ähnlichkeit mit einer riesigen Luftmatratze. Diese luftgefüllte Bahn entwickelt sich immer mehr zu einem typischen Breitensportgerät. Im Gegensatz zum Bodenläufer ist der AirTrack ein elastisches und weiches Kissen."

Probetraining auf der AirTrack der OTS am 22.07.2015

Der AirTrack, der der ETV vom Ostfriesischen Turn- und Sportförderverein e.V. (OTS) als Leihgabe zur Verfügung gestellt bekommen hat, wurde für eine Aufführung angeschafft und ist deshalb "nur" 12 Meter lang. Damit dieses wunderbare Turngerät nicht ungenutzt bleibt, haben sich Rainer Spiewack und Tom Bohmfalk darauf verständigt, dass unser Verein diesen AirTrack nutzen darf.

Am 22.07.2015 haben Janna und Marion Klein den AirTrack vom Leeraner Turnverein mitgebracht. Sie zeigten den "Probeturnern", wie die Bahn mit einem zugehörigen Gebläse aufgebaut wird.

Nach einigen allgemeinen Aufwärmübungen mit Sven Westphal lernten die Turner den AirTrack zunächst mit einfachen "Hüpfern" kennen. Aus den Hüpfern wurde schnell mehr und unsere Turner hatten viel Freude bei großen und hohen Sprüngen.

Verpacken der AirTrack am 22.07.2015

Beim Abbau und bei der Lagerung sind viele Aspekte zu berücksichtigen, damit das Leihgerät nicht beschädigt wird. Es wurde betont, dass die Bahn nicht betreten werden darf, wenn sie nicht vollständig aufgepumpt ist. Auch wenn die Bahn zusammengepackt im Geräteraum liegt, darf auf dem "Paket" nicht "rumgeturnt" werden, weil sonst das besondere Innenleben des AirTracks beschädigt wird.

Die Übungsleiterinnen und Übungsleiter werden eine Einweisung zum richtigen Auf- und Abbau bekommen.

Die Gruppe nach dem Probetraining auf der OTS-AirTrack am 22.07.2015


Der Emder Turnverein ist Tom Bohmfalk und der gesamten OTS sehr dankbar für diese tolle Leihgabe.

Für mehr Informationen zur OTS auf das Bild klicken

Wer ist die OTS und was sind ihre Aufgaben? mehr Informationen

Wer mehr über AirTrack wissen möchte mehr Informationen

(Bilder und Text von Annette Karwath)
zum Seitenanfang

Radtour mit Teilnehmerinnen verschiedener Sportvereine am 17.07.2015

Wieder einmal trafen sich die Frauen verschiedener Emder Sportvereine, die vor einigen Jahren das Gymnastik-Abzeichen der Stufen I und II des Deutschen Turnerbundes/Turnkreis Emden absolviert haben, zu einem gemeinsamen Radausflug durch die schöne Landschaft Ostfrieslands, vorbei am Buschhaus über Hinte nach Westerhusen.

Dort klärte Helga Janßen, die hier während des Krieges ihre Kindheit als Flüchtlingskind aus Westpreußen verbracht hatte, die Teilnehmer auf, wie das Dorf früher einmal mit einer Burg aussah.

Sodann fuhr man gemeinsam durch den "Börg-Thun" nach Hinte, wo dann alle gemeinsam im Hotel "Novum" zum Essen einkehrten.

Hervorragend organisiert hatte diesen Ausflug wieder einmal Helga Janßen vom Emder Turnverein.

Grillen mit Marion Ehrlenholtz-Schröder am 10.07.2015

Auf dem Bild zu sehen sind v.l.n.r.:
Elfriede Albers, Elfriede ter Vehn, Sabine Janssen, Helga Janßen, Wilma Simmering, Annemarie Wiechmann, Enka Bergmann, Antje Oltmanns, Irmgard Bruns, Anne Richter, Ulrike Decknatel, Elfriede Glaser, Heidrun Becker und Gudrun Dirksen-Frerichs.

(Bild und Text von Adelbert ter Vehn)
zum Seitenanfang

Grillen mit Marion Ehrlenholtz-Schröder am 10.07.2015

Grillen mit Marion Ehrlenholtz-Schröder am 10.07.2015

Unter der Leitung von Marion Ehrlenholtz-Schröder fanden sich am 10. Juli 2015 insgesamt 23 Turnerinnen und Turner auf dem Grillplatz des ETV zusammen, um ein zünftiges Barbecue durchzuziehen.

Grillen mit Marion Ehrlenholtz-Schröder am 10.07.2015

Unterstützt wurde die Gruppe durch Marions Ehemann, der den Grill anheizte und durch unsere Hausmeisterin Lana, die dafür sorgte, dass keine Kehle trocken blieb.

Eine noch größere Unterstützung erhielt die Gruppe durch den Wettergott, denn die Sonne hatte den Grillplatz gut erwärmt und es fiel kein Tropfen vom Himmel.

Grillen mit Marion Ehrlenholtz-Schröder am 10.07.2015

(Bilder und Text von Manfred Kowalski)
zum Seitenanfang

Radtour der Senioren bei viel Wind und Nieselregen am 08.07.2015

Radtour und Grillen der ETV-Senioren 08.07.2015

Sämtliche Turngruppen der Übungsleiterin Irmgard Bruns unseres Vereins unternahmen trotz des starken Windes und Nieselregens eine Fahrradtour quer durch die ostfriesischen Meeden.

Radtour und Grillen der ETV-Senioren 08.07.2015

Anschließend kehrte die rund 50-köpfige Gruppe zum Ausgangspunkt Bronshalle zurück. Hier wartete bereits der Grillexperte van Scharrel aufs Verteilen seines leckeren Grillgutes.

Während die Teilnehmer es sich gemütlich munden ließen, las Elfriede ter Vehn wie üblich ein paar lustige Döntjes vor.

Radtour und Grillen der ETV-Senioren 08.07.2015

Am Ende des Tages waren alle Teilnehmer der Meinung, dass es wieder mal ein gelungener Tag gewesen war.

(Bilder und Text von Adelbert ter Vehn)
zum Seitenanfang

Sommerspaß beim ETV

Gemeinsame Übernachtung der Kinder-Turngruppen

Sommerspaß der Kinder-Turngruppen des ETV am 04.07.2015 Sommerspaß der Kinder-Turngruppen des ETV am 04.07.2015

Ca. 30 Kinder der Kinderturnabteilung unseres Vereins trafen sich am 4. Juli 2015 zum Zelten bei der Bronshalle.

Sommerspaß der Kinder-Turngruppen des ETV am 04.07.2015

Bei großer Hitze wurde auf der Wasserbahn gerutscht, Wasserbomben geworfen und Wasserschlachten mit den Trainern Kerstin Eden, Sarah Gläser, Adelheid und Gerd Klaassen gemacht und später gemeinsam gemütlich gegrillt.

Sommerspaß der Kinder-Turngruppen des ETV am 04.07.2015

Auch wenn aufgrund einer Unwetterwarnung nicht draußen gezeltet werden konnte, bewiesen die Kinder viel Fantasie und bauten die Zelte kurzerhand in der Halle auf.

Nach einem gemeinsamen Frühstück und weiteren Spielen unter freiem Himmel, gingen alle zufrieden und müde nach Hause.
Alle waren sich einig: Nächstes Jahr wieder!

Sommerspaß der Kinder-Turngruppen des ETV am 04.07.2015

(Bilder und Text von Kerstin Eden)
zum Seitenanfang

Osterwanderung am 01.04.2015

Osterwanderung der Senioren mit anschließendem Essen im Kleinen Saal am 01.04.2015 Osterwanderung der Senioren mit anschließendem Essen im Kleinen Saal am 01.04.2015

Eine Osterwanderung über den Emder Wall bis hin zum Schwanenteich unternahmen die Damen- bzw. Herren-Gymnastikgruppen von unserer Übungsleiterin Irmgard Bruns.

Leider spielte das Wetter nicht mit, so daß nur eine kurze Pause für das Eieressen eingelegt wurde. Danach ging es schnell wieder zurück zur vereinseigenen Bronshalle, wo im kleinen Saal bereits ein leckeres Essen auf die Teilnehmer wartete.

Nach dem Essen unterhielt Akkordeonspielerin Aenne Kampen die Anwesenden mit fröhlichen Volksliedern, und Elfriede ter Vehn las - teilweise in Verkleidung - lustige Geschichten vor. Es war ein gelungener Spätnachmittag, so die einhellige Meinung am Schluß.

Osterwanderung der Senioren mit anschließendem Essen im Kleinen Saal am 01.04.2015

(Bilder und Text von Adelbert ter Vehn)
zum Seitenanfang

Boßeln in Rorichum

Boßeltour in Rorichum am 20.03.2015 Boßeltour in Rorichum am 20.03.2015: Der Pokal

Frohgelaunt unternahmen 30 Mitglieder der Dienstags- & Freitagsgruppe unserer Übungsleiterin Irmgard Bruns eine Bustour nach Rorichum, um hier am Deich der Ems zu boßeln. Selbstverständlich wurde dabei auch nach traditionellem Brauch ein Bollerwagen voller leckerer Sachen mitgenommen.

Boßeltour in Rorichum am 20.03.2015

Es wurden zwei Mannschaften gebildet, die abwechselnd ihr Können unter Beweis stellen konnten. Zum Schluß wurde die Siegermannschaft ermittelt; diese erhielt den zur Verfügung gestellten Wanderpokal, um den beim nächsten Mal wieder gekämpft werden muß.

Boßeltour in Rorichum am 20.03.2015

Gegen 18.00 Uhr hieß es Einkehren "Bei Cassi" zum leckeren ostfriesischen Snirtjebraa-Essen, das allen sehr gut geschmeckt hat.

Boßeltour in Rorichum am 20.03.2015

Danach fuhren alle wieder mit dem Bus nach Emden zurück, und einhellig war man der Meinung: "Es war ein herrlicher und fröhlicher Tag, der bald wiederholt werden sollte".

Boßeltour in Rorichum am 20.03.2015

Hervorragend organisiert hatte diese Tour auch diesmal wieder Eleonore Davids.

(Bilder und Text von Adelbert ter Vehn)
zum Seitenanfang

Der Vorstand nach der JHV 2015

Vorstand des ETV 2015

(Bild von Hendrik Lange)
zum Seitenanfang

Wochenendfreizeit auf Baltrum

Der Turnkreis Emden fuhr unter der Leitung von Waltraut Janssen im Februar 2015 zu einer Wochenendfreizeit nach Baltrum.

Durch Gymnastik, lange Spaziergänge und Spiele wurde es ein bewegtes Wochenende.

Die Teilnehmerinnen waren sich einig, auch im nächsten Jahr wieder dabei zu sein.

Teilnehmer der Wochendfreizeit 2015 auf Baltrum

(Bild und Text von Waltraud Janssen)
zum Seitenanfang